Experimentieren verbindet.

Es wurde noch kein Inhalt für die Startseite erstellt.

Herzlich willkommen bei two4science!

 

Wissenschaft zum Anfassen – das ist die Kompetenz von two4science. Der Darmstädter Bildungsdienstleister hat sich auf Hands-on Science Formate für Kinder und Erwachsene spezialisiert. Ziel des Unternehmens ist es, Menschen jeden Alters für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern.

Damit unterstützt two4science Unternehmen und Organisationen bei einem wirksamen gesellschaftlichen Engagement für naturwissenschaftliche-technische Bildung und einem offenen und sachorientierten Dialog über neue Technologien und Innovationen.

Bei two4science arbeiten Naturwissenschaftler, Pädagogen und Wissenschaftsjournalisten im Team. Allen gemein ist ihr Forschergeist, die Lust am Lernen und die Überzeugung:

 

Experimentieren verbindet alle Menschen.

 

 

Evonik-Science Camp

Evonik-Science Camps

Ein Bad unter einem riesigen Schaumberg ist etwas Wunderbares. Aber was genau ist Seifenschaum? Und warum hält er so schön warm? Workshops ab 20. Mai 2016 in Rheinfelden, Darmstadt, Hanau und Worms

mehr erfahren

Dreharbeiten in der Werkstatt

Science Camps im Fernsehen

Im „Science Camp für helle Heiner“ experimentierten Grundschulkinder mit Chemikerin Marion Wagener zum Thema Staub. Das hr Fernsehen interviewte die jungen Forscher...

zum Fernsehbeitrag des hr

mehr zum Science Camp erfahren

 

 

 

News

 
05.05.16

Am bundesweiten Tag der Technik sollen Kinder und Jugendliche Technik erleben und spannende Berufe mit Zukunft kennenlernen. Die IHK Darmstadt lädt am 10. Juni zu einer Auftaktveranstaltung und Mitmachaktionen ein.

06.04.16

Wie lassen sich Brände verhindern? Wo lauern Brandgefahren im Alltag? Und wenn es doch zum Ernstfall kommt: Was ist zu tun, wenn es brennt?  Im März 2016 absolvierten die Workshop-Leiter von two4science eine Ausbildung zum Brandschutzhelfer, damit sie im Brandfall richtig reagieren, Ruhe bewahren und so Leben retten können.

10.02.16

Warum schweben Seifenblasen wie über einem unsichtbaren See? Warum fallen Ballons unterschiedlich schnell auf den Boden? Diese und andere Phänomene erforschen neugierige Jungforscherinnen und Jungforscher  am 16. März 2016 bei einer Mitmachvorlesung der  Bürgerstiftung Darmstadt an der TU Darmstadt.

20.01.16

IHK Darmstadt organisiert regionales Netzwerk für Bildungseinrichtungen, Unternehmen und Institutionen

08.12.15

Sonne, Straßenbeleuchtung, Autoscheinwerfer, LED und Laserstrahlen… viele verschiedene Lichtquellen erleuchten uns die Dunkelheit. Am 16. Januar 2016 können die Studentinnen und Studenten der Kinderuni Rüsselsheim einige davon erforschen.

 

Krabbler Two4Science

Kontakt

  • Büro Darmstadt
    Reuterallee 8, 64297 Darmstadt
    Mo–Fr, 9 bis 13 Uhr
  • +49 6151 5016722
  • info@two4science.de