Experimentieren verbindet.

Partner

Chemieverbände Hessen

Bereits seit dem ersten Pilotprojekt, dem Rhein-Main-Science Camp im Jahr 2005, unterstützen der Arbeitsgeberverband HessenChemie und der Landesverband Hessen des Verbands der Chemischen Industrie die Aktivitäten von two4science im Bereich der naturwissenschaftlichen Bildung. Mitgliedsunternehmen der Chemieverbände Hessen erhalten einmal pro Jahr Sonderkonditionen für ein gemeinsames Bildungsprojekt mit two4science.
Von 2005 bis 2018 experimentierten rund 6.600 Kinder in mehr als 350 firmeninternen oder öffentlichen Science Camps, die von der hessischen Chemieindustrie gefördert wurden. Weitere 9.300 Kinder und Erwachsene nahmen seit 2008 an einer Forscherwerkstatt für Familien teil und etwa 650 Pädagogen experimentierten ihm Rahmen der Bildungspartnerschaft in gut zwei Dutzend Weiterbildungen.

Logo HessenChemie

Logo VCI


Salus

Seit dem Jahr 2012 stellt die Salus Gesellschaft einen Teil der pädagogischen Betreuer für die Science Camps. Dies gewährleistet neben der inhaltlichen Qualität auch einen hochwertigen Standard für das pädagogische Betreuungskonzept der Ferienspiele. Die Salus Jugendhelfer verfügen über langjährige Erfahrung in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen. Eine fundierte Ausbildung und regelmäßige Weiterbildungen gehören zum Rüstzeug der Betreuer.

Logo Salus Jugendhilfe


 

Kunden

Aareon AG

Allessa GmbH

Arbeitgeberverband HessenChemie e.V.

BASF SE

Bayer AG

B. Braun Melsungen AG

Berlitz Deutschland GmbH

Caritasverband für die Diözese Mainz e. V.

C3 Carpe Connect Communications GmbH

Chemische Fabrik Kreussler & Co. GmbH

Clariant GmbH

CSL Behring GmbH

Deutscher Caritasverband e.V.

DFS Deutsche Flugsicherung GmbH

Dow Corning GmbH

ENTEGA Vertrieb GmbH & Co. KG

EVENCE - Forum für Kunst und Kultur in Wirtschaft, Wissenschaft und Politik e. V.

Evonik Industries AG

Fonds der Chemischen Industrie im Verband der Chemischen Industrie e. V.

Gießen Marketing GmbH

Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Gesundheit Nordhessen Holding AG

HA Hessen Agentur GmbH

Heraeus Holding GmbH

Hessisches Kultusministerium

Imago GmbH

IHK Frankfurt am Main

JOBLINGE e.V.

KAMAX GmbH & Co. KG

Kathinka-Platzhoff-Stiftung

Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.

Merck KGaA

Merck Serono GmbH

Nalco Deutschland Manufacturing GmbH und Co.KG

MNU Landesverband Hessen e.V.

Procter & Gamble Germany GmbH

Sanner Ventures GmbH

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Science4Life e.V.

Schenck Process GmbH

Schunk GmbH

Stadtwerke Gießen AG

Stadtwerke Rüsselsheim GmbH

Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

Stiftung Polytechnische Gesellschaft e.V.

Stiftung Lesen e.V.

Sto AG

targets GmbH

Technoform Caprano und Brunnhofer GmbH & Co. KG

Verband der Chemischen Industrie e.V., Landesverband Baden-Württemberg 

Verband der Chemischen Industrie e.V., Landesverband Hessen 

Verband der Chemischen Industrie e.V., Landesverband Rheinland-Pfalz 

Verband der Metall- und Elektro-Unternehmen Hessen Bezirksgruppe Nordhessen e.V.

Verein Deutscher Ingenieure e.V., Bezirksverein Frankfurt-Darmstadt

Verein Deutscher Ingenieure e.V., Bezirksverein Mittelhessen

Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH

Wissenschafts- und Kongresszentrum Darmstadt GmbH & Co. KG

 

 

News

 
19.06.19

two4science beim Stadtradeln dabei - denn radeln verbindet

Anfang Mai kam von meiner Kollegin die Frage „wollen wir von two4science beim Stadtradeln Darmstadt mitmachen?“ Ohne zu überlegen sagte ich spontan zu. Für eine gute Sache kann man schon mal in die die Pedale treten.

28.05.19

Warum leuchten Textmarker? Kann man sich an Glühwürmchen verbrennen? Und woraus besteht eigentlich Sonnenschein? Diese und andere Phänomene erforschten neugierige Jungforscher sowie ihre Eltern mittels Vorführ- und Mitmachexperimenten an der Technischen Universität in Darmstadt am 15.12.2018. Jetzt steht die Mitmachvorlesung in vollem Umfang zum Anschauen im Internet bereit.

05.04.19

BoysDay

Pünktlich um 9 Uhr morgens stehen Vincent und Lukas vor der Werkstatttür von two4science. Die beiden haben sich bei uns für den Boys’ Day beworben und werden einen Vormittag lang mit mir an der Entwicklung neuer Experimente arbeiten.

02.04.19

Naturwissenschaften entdecken

Ein Zappelfisch, eine Schaumschlägerei und jede Menge Tintenzauber – ungewöhnliche Experimente mit Alltagsbezug stehen im Mittelpunkt von neuen Unterrichtsmaterialien für das Fach Naturwissenschaften – kurz NaWi – in 5. und 6. Klassen aller Schulformen. two4science hat die kostenlosen Materialien für den Fonds der Chemischen Industrie erstellt.

25.03.19

Umweltdiplom

Über das Gas Kohlenstoffdioxid und seinen Einfluss auf unser Klima ist aktuell viel zu hören. Doch wie genau entsteht das Gas? In welchen Stoffen ist es gebunden? Diesen Fragen gingen zwölf Schülerinnen und Schüler der 4. bis 6. Klasse in der Eberstädter Werkstatt von two4science nach.

 

Krabbler Two4Science